A-Jugend im 2. Aufstiegsspiel unentschieden

SuS Niederschelden : FC Lennestadt 2:2

In der 1. Halbzeit waren unsere Jungs klar überlegen und hätte mehr als ein Tor erzielen müssen. In der 3. Minute köpfte Silas das 1:0. Nach 15 Minuten erkennt der Schiedsrichter ein erneutes Kopfballtor von Silas nicht an. Der Schiedsrichter hat ein angebliches Foulspiel eines anderen FCL Spielers gesehen.  Der SuS kommt in der 44. Minute das erste Mal vor das FCL Tor. Der schnelle linke Außenstürmer kommt durch, kommt in den 16er, Erik hält ihn leicht an der Schulter, Elfmeter, kann man geben, vertretbar.

In der 2. Halbzeit ein genau gedrehtes Bild. Man sah unseren Jungs den Schock des Ausgleichs deutlich an. Der SuS wurde deutlich stärker und kam immer wieder zu gefährlichen Angriffen über die schnellen Außen. Folgerichtig ging der SuS mit 2:1 in Führung. Nach einer Standardsituation köpfte Sammy den Abpraller in der 67. Minute zum 2:2 ins Tor. In der Schlussphase wurden auf beiden Seiten viele lange Bälle geschlagen. Das Spiel kostete bei dem Wetter enorme Kraftreserven. Maurice hatte noch einmal eine gute Chance, scheitert aber am hervorragend reagierenden SuS TW. Am Ende ein gerechtes Unentschieden in einem hart umkämpften Spiel. Glückwunsch Jungs zur tollen Moral.

Weiter geht es bereits am Samstag, 24.06. um 14 Uhr im Hensel Stadion, Gast ist der BC Eslohe.