A-Jugend schlägt Attendorn und kann am Freitag Meister werden!

Durch den 4:1 Heimerfolg gegen den SV 04 Attendorn hat unsere A-Jugend am Freitag die Möglichkeit Meister zu werden und sich somit für die Aufstiegsrunde zur Bezirksliga zu qualifizieren.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand die Mannschaft immer besser ins Spiel. Die 1:0 Führung in der 24. Minute war folgerichtig. Torschütze war Erik Hammerschmidt, der nach einer Ecke per Kopf sein erstes Saisontor erzielte. Danach trafen Beytullah Saraydar (30.) und Samuel Eickelmann (43.) zum 3:0 Halbzeitstand. Nach der Pause schien es zunächst in diesem Rhythmus weiter zu gehen als wiederum Samuel Eickelmann zum 4:0 in der 48. Minute traf. Dann verlor das Team allerdings etwas den Faden und Attendorn kam somit zu Chancen. Eine davon nutzten sie in der 65. Minute durch ein sehenswertes Kopfballtor von Mamady Camara. Danach gab es auf beiden Seiten noch einige Möglichkeiten den Spielstand zu ändern, die jedoch allesamt ungenutzt blieben.
Der Sieg verschafft unseren Jungs nun die Möglichkeit am Freitag durch einen Sieg im Heimspiel gegen Drolshagen die Meisterschaft zu feiern. Dazu ist allerdings noch einmal eine starke Leistung notwendig. Also kommt am Freitag Abend ins Hensel-Stadion und unterstützt die Mannschaft. Anstoß ist um 19:30 Uhr.